Navigation überspringenSitemap anzeigen
Dittmann GartenBaumschule GbR - Logo
  • Kieler Chaussee 65, 24214 Gettorf
  • 04346 - 94 52
  • Mo.-Fr. 9 - 18 Uhr + Sa. 9 - 14 Uhr

Aktuelles von Dittmann GartenBaumschule GbR

Jetzt Erbeeren pflanzen!

Ab sofort bieten wir Ihnen junge Erdbeerpflanzen.

Folgende Sorten haben wir für Sie vorrätig:

 Senga® Sengana®,Korona,Elsanta,Honoye,Ostara   

Senga® Sengana®      mittelfrüh, ausgesprochen aromatisch, DER Klassiker !

Korona     mittelfrüh, sehr aromatisch, sehr hoher Ertrag

Elsanta      mittelspät, milde Süße, Ertrag: mittel bis hoch, große feste Früchte

Honoye    früh, Ertrag: hoch, sehr süß & aromatisch

Ostara      süß-saftig, mittelgroße Früchte, immertragend

Unser Pflanztipp:

Wählen Sie einen sonnigen Standort für Ihre Erdbeerpflanzen und verbessern Sie den Boden mit Pflanzerde. Pflanzen Sie so, dass sich das Herz der Pflanze in Höhe der Erdoberfläche befindet. Giessen Sie nach dem Pflanzen kräftig an. Die erste Düngergabe sollte erst 3 Wochen nach der Pflanzung erfolgen.

Je eher Sie pflanzen, desto kräftiger werden Ihre Pflanzen noch vor der Winterruhe und desto größer ist Ihre Erdbeerernte im kommenden Sommer!


Rosenpracht in der GartenBaumschule DITTMANN

Sommerzeit ist Rosenzeit. Da trifft es sich gut, dass die Rose ein Schwerpunkt in unserer GartenBaumschule ist. Überzeugen Sie sich selbst in der großzügig angelegten GartenBaumschule von der Rosenvielfalt und den unendlichen Kombinations- und Gestaltungsmöglichkeiten.

Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie dabei auch Ihre Lieblingsrose aus etwa 160 Sorten.

Rosenvielfalt

Neben der riesigen Auswahl an Rosen, Stauden, Zier- und Obstgehölzen werden Hausbäume, Kletter- und Heckenpflanzen angeboten. Zusätzlich erhalten Sie viele schöne und nützliche Gartenaccessoires, wie Rankhilfen, Rosenbögen und verschiedene Glasobjekte und Gartenaccessoires.

Für Fragen zu Düngung, Pflege und Schnitt stehen Ihnen die Profis wie gewohnt mit Rat und Tat zur Seite.


Die besten Hausbäume

Ein Hausbaum gehört zum Garten wie das Dach zum Haus. Er vermittelt ein besonderes Gefühl von Geborgenheit. Auch wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht, braucht man auf dieses prägnante Gartenelement nicht zu verzichten. Denn kleinkronige Bäume bleiben im Vorgartenrahmen, ohne Ihnen über den Kopf zu wachsen.

Einen Baum pflanzt man nicht jeden Tag, man sollte sich deshalb vor dem Kauf gründlich informieren. Es lohnt sich, vor dem Kauf eines Hausbaumes zu überlegen, welche Kriterien der Gartenbaum erfüllen soll. Soll er beispielsweise Schatten und Früchte spenden oder einfach nur ein gestalterisches Element im Garten sein?

Die vorhandenen Eigenschaften des Standortes sollten unbedingt berücksichtigt werden. Für einen sonnigen oder schattigen, für einen exponierten oder geschützt liegenden Platz kommen jeweils andere Baumarten in Betracht. Wie viel Wurzelraum steht zur Verfügung und wie ist der Boden beschaffen? Natürlich ist die Größe des Gartens entscheidend, um eventuelle Grenzabstände berücksichtigen zu können.

Wir helfen Ihnen gerne und beraten Sie bei der Auswahl. Neben „klassischen“ Kugelformen stehen schlanke Säulenformen, Hängeformen und kleinkronige Bäume in großer Auswahl zur Verfügung. Für „ungeduldige“ Gartenbesitzer gibt es auch reifere Pflanzen, die schon aus dem Jugendalter herausgewachsen sind. So lässt sich sicherlich für jeden Garten der passende Hausbaum finden.


Zum Seitenanfang