Vogelvilla von Dittmann GartenBaumschule GbR

Fröhliche Schlafplätze für Meisen, Spatzen und Co.

Vogelvilla von Dittmann GartenBaumschule GbR

Gedacht als Nisthilfe für Meisen, Spatzen und Finken bilden sie einen echten "Hingucker" im Garten.

Von deutschen Handwerkern gefertigt, mit heimischen Hölzern und „vogelfreundlichen“ Farben bemalt. Die Vogelvillen gibt es in vielen Größen und Farben, vom reinen Nistkasten zum Hängen oder zur Wandmontage, über reine Futterhäuser bis hin zu geräumigen Nist- und Futterkästen in einem. Zum Teil sogar mit witzigen Anbauten. Alle Modelle gibt es in bunten Farben oder auch exklusiver Bemalung. 

Vogelvilla von Dittmann GartenBaumschule GbR
Vogelvilla von Dittmann GartenBaumschule GbR

Alle haben gemein, dass sie jenseits des rechten Winkels konstruiert sind und so einen Eindruck von Fröhlichkeit und Heiterkeit versprühen.

Innen ist die Vogelvilla naturholzbelassen. Als Außenanstrich dient Acryllack auf Wasserbasis, der frost- und lichtbeständig ist.

Der farbige Anstrich stört die heimischen Singvögel aber nicht bei ihrer Futter- und Nistplatzsuche.

Zu vielen Vogelvilla-Modellen gehört ein 1,20-1,80 m langer Holzstock, der im Boden verankert, auch vor Katzen schützt.

Vogelvilla von Dittmann GartenBaumschule GbR

Aktuelles
finden Sie hier:

Pfingstrosen (bot. Päonien) Die botanische Bezeichnung der Pfingstrosen leitet sich von Paieon ab, einem der ältesten Heilgötter des antiken Griechenlands. Paieon heilte den von Herakles verwundeten Hades, den Gott der Unterwelt, mit Päonienwurzeln. Die Pfingstrose tauchte in den Kräuterbüchern des Mittelalters immer wieder auf. Da sie von den Benediktinern über die Alpen gebracht wurde, bekam sie auch den Namen…
Erfahren Sie mehr »

Pfingstrosen-Blüte
Unsere Tipps
finden Sie hier:

Dank Containerrosen ist das Einpflanzen von üppig blühenden Rosenstämmen in sommerlicher Hitze im Garten risikolos möglich. Die feinen, lebensnotwendigen Feinwurzeln bleiben im festen Wurzelballen der Qualitätsware aus unserer GartenBaumschule beim Pflanzen unversehrt. Achten Sie jedoch unbedingt darauf, die Rosen danach fortlaufend zu bewässern.

Erfahren Sie mehr »
Haben wir Ihr Interesse geweckt oder wollen Sie mehr erfahren? Abonnieren Sie unseren Newsletter »
Dittmann GartenBaumschule GbR
Kieler Chaussee 65 in 24214 Gettorf
Zur Anfahrtskarte »