Vogelvilla von Dittmann GartenBaumschule GbR

Fröhliche Schlafplätze für Meisen, Spatzen und Co.

Vogelvilla von Dittmann GartenBaumschule GbR

Gedacht als Nisthilfe für Meisen, Spatzen und Finken bilden sie einen echten "Hingucker" im Garten.

Von deutschen Handwerkern gefertigt, mit heimischen Hölzern und „vogelfreundlichen“ Farben bemalt. Die Vogelvillen gibt es in vielen Größen und Farben, vom reinen Nistkasten zum Hängen oder zur Wandmontage, über reine Futterhäuser bis hin zu geräumigen Nist- und Futterkästen in einem. Zum Teil sogar mit witzigen Anbauten. Alle Modelle gibt es in bunten Farben oder auch exklusiver Bemalung. 

Vogelvilla von Dittmann GartenBaumschule GbR
Vogelvilla von Dittmann GartenBaumschule GbR

Alle haben gemein, dass sie jenseits des rechten Winkels konstruiert sind und so einen Eindruck von Fröhlichkeit und Heiterkeit versprühen.

Innen ist die Vogelvilla naturholzbelassen. Als Außenanstrich dient Acryllack auf Wasserbasis, der frost- und lichtbeständig ist.

Der farbige Anstrich stört die heimischen Singvögel aber nicht bei ihrer Futter- und Nistplatzsuche.

Zu vielen Vogelvilla-Modellen gehört ein 1,20-1,80 m langer Holzstock, der im Boden verankert, auch vor Katzen schützt.

Vogelvilla von Dittmann GartenBaumschule GbR

Aktuelles
finden Sie hier:

Ab sofort bieten wir Ihnen junge Erdbeerpflanzen. Folgende Sorten haben wir für Sie vorrätig: Senga® Sengana®      mittelspät, aromatisch, durchschnittlicher Ertrag, KlassikerHoneoye   früh, Ertrag hoch, sehr aromatisch, leicht säuerlichKorona     mittelfrüh, sehr aromatisch, sehr hoher ErtragElsanta      mittelfrüh, milde Süße, Ertrag mittel bis hoch, feste FrüchteOstara      süß-saftig, mittelgroße Früchte, immertragendMieze Schindler      süß-saftig, mittelgroße Früchte, Klassiker, benötigt Befruchtersorte! z.B. Senga Sengana …
Erfahren Sie mehr »

Erdbeerpflanzen von Dittmann bei Kiel
Unsere Tipps
finden Sie hier:

Der Abdorner ist ein sehr nützliches Gerät für alle Freunde von Schnittrosen. Mit ihm lassen sich die Stacheln am unteren Ende des Rosenstieles mit einem Handgriff leicht abstreifen. Mit einer ebenfalls angebrachten scharfen Klinge werden die Enden im nächsten Arbeitsgang schräg angeschnitten. Fertig ist der Rosenstiel für Vasen und Gestecke.

Erfahren Sie mehr »
Haben wir Ihr Interesse geweckt oder wollen Sie mehr erfahren? Abonnieren Sie unseren Newsletter »
Dittmann GartenBaumschule GbR
Kieler Chaussee 65 in 24214 Gettorf
Zur Anfahrtskarte »